Straße reinigen; BAB

Zu einer ausgedehnten Ölspur wurden wir am späten Sonntagnachmittag auf die BAB6 alarmiert. Ein Fahrzeug hatte während der Fahrt einen Motorplatzer und zog eine ca. 350 Meter lange Ölspur auf dem Standstreifen auf höhe des PP Wittschauer Höhe. Wir streuten die Verunreinigungen mittels Ölbinder ab und übergaben die Einsatzstelle dem Straßenbaulastträger, welcher die weitere Reinigung mittels Spezialgerät organisierte. Während dieser Maßnahmen wurden wir durch die Kameraden der FF Oberköblitz mit ihrem VSA vom rückwärtigen Verkehr abgesichert.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung ILS Amberg
Einsatzstart 18. Juli 2021 17:11
Einsatzdauer 02:00
Fahrzeuge HLF 20
TLF 16/25
MZF
Alarmierte Einheiten FF Wernberg (örtlich zuständig)
FF Oberköblitz
KBM SAD Land 4/4